Logo

Aktuelles aus Ihrer VHS Lüdenscheid

Real World English

Idioms ab Sprachniveau B1. Ab Do., 03.02.2022.
> mehr Infos

Weiterlesen

Create your own song

Recording/ Mixing für Anfänger*innen. Sa., 09.04.2022.
> mehr Infos

Weiterlesen

Prüfungsangst …

… und Lampenfieber erfolgreich in den Griff bekommen. Mo., 28.02.2021.
> mehr Infos

Weiterlesen

Die richtige Geldanlage?

Hilfe zur Selbsthilfe in Sachen Sicherheit, Rendite, Liquidität. Mi., 01.06.2022.
> mehr Infos

Weiterlesen

Klettern für Personen …

… mit Höhenangst – so weit und so hoch man möchte, ganz ohne Zwang.
Sa., 14.05.2022.
> mehr Infos

Weiterlesen

Studienfahrt nach Fehmarn

Kultur und Natur an der Ostsee, 10.–12.06.2022. Weitere Infos folgen bald.

Weiterlesen

Coronaschutzverordnung

Es gilt die 2G-Regel

bei der Teilnahme an unseren Angeboten.

Ausgenommen davon sind Integrations- und Schulabschlusskurse sowie Angebote der beruflichen Bildung.
Hier gilt weiterhin die 3G-Regelung.

Bitte führen Sie den jeweiligen Nachweis mit.

Bitte beachten.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Gelände der Volkshochschule Lüdenscheid und innerhalb des Gebäudes – auch während des Unterrichts oder bei Vortragsveranstaltungen – eine generelle Maskenpflicht besteht.

Kennen Sie unser Angebot an Online-Kursen?

Kreativ- oder EDV-Kurse, kostenlose Vorträge zur Gesundheit und mehr … die aktuellen Online-Angebot der VHS Lüdenscheid finden Sie in der Kategorie > „BILDUNG@HOME“.


22.02.2022: Start berufsbezogener Deutschsprachkurs B2

•        Vormittagskurs in der Kaiserallee 28, Lüdenscheid
•        500 Unterrichtsstunden
•        Zertifikat B1 und Berechtigungsschein des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit erforderlich
•        Kostenbefreiung möglich
•        ab sofort Auskünfte und Terminvereinbarung zur Anmeldung unter: 02351 17-1209 oder 17-2338


Integrationskurse und Einbürgerungstests

Deutsch- und Integrationskurse, Kurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung
Integrationskurse des BAMF in Präsenz und Präsenzkurse im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFö) werden aktuell gemäß den geltenden Coronaschutzbestimmungen NRW durchgeführt.

Fragen und Beratung
Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu diesen Kursen und zum Einbürgerungstest telefonisch oder schriftlich. Aufgrund der Coronaschutzverordnung NRW ist eine persönliche Beratung und Anmeldung unter Beachtung der 3G-Regel nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung möglich!
Ihre Ansprechpartnerinnen
· für Deutsch- und Integrationskurse > hier
· für die berufsbezogene Deutschsprachförderung > hier.