Logo

Volkshochschulkurse dürfen eingeschränkt wieder stattfinden

Wir freuen uns, dass ab sofort ein Teil der Volkshochschulkurse in der Albert-Schweitzer-Schule  wieder stattfinden darf.
Bestimmt werden die Unterrichtsabläufe allerdings durch Hygieneschutzbestimmungen, Abstandsregeln und Belegungsobergrenzen für die Klassenräume. Wir haben unseren Kursbetrieb auf die gültigen Bestimmungen hin ausgerichtet und können leider nicht alle unterbrochenen Kurse fortsetzen. Bitte beachten Sie, dass auf dem Gelände und im Gebäude auf den Fluren eine Maskenpflicht besteht.

Der Kursbetrieb in den Räumen der VHS in der Knapper Straße 34 musste bis auf Weiteres leider komplett eingestellt werden, da die geltenden Vorschriften dort nicht ordnungsgemäß umgesetzt werden können. Betroffen sind hiervon fast alle Sport- und Gesundheitskurse der VHS, die auch in den Turnhallen der Lüdenscheider Schulen vor den Sommerferien nicht weiter durchgeführt werden.

Die Planungen für das Herbstprogramm gestalten sich schwierig, da zurzeit niemand beurteilen kann, wie sich die Corona-Schutzverordnungen und andere Regelungen auf den Kursbetrieb im 2. Halbjahr auswirken werden. Aus diesem Grund können auch jetzt noch keine Anmeldungen für die Herbst-Kurse vorgenommen werden. Wir setzen alles daran Ihnen am 8. August ein attraktives und ansprechendes Programm präsentieren zu können.

Gerne steht Ihnen das VHS-Team  für Informationen und Rückfragen weiterhin telefonisch und schriftlich zur Verfügung.
Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus  ist ein persönlicher Termin in dringenden Fällen nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung  möglich. Ihre Ansprechpartner*innen für Ihr Anliegen finden Sie mit Telefonnummer und Mailadresse > hier.

Bleiben Sie gesund und der VHS auch in diesen Zeiten positiv gewogen.

Andreas Hostert, VHS Leiter


Integrationskurse und Einbürgerungstests

Integrationskurse des BAMF und Kurse im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFö)
Zurzeit ist eine Durchführung dieser Kurse gemäß den geltenden Coronaschutzbestimmungen in der  VHS noch nicht wieder möglich. Die Teilnehmer*innen der unterbrochenen Integrations- und DeuFö-Kurse  werden bei Wiederaufnahme des Unterrichts rechtzeitig gesondert von uns benachrichtigt. Auch die Prüfungen DTZ, B2 und der Test Leben in Deutschland können noch nicht wieder angeboten werden.

Einbürgerungstests
Die Durchführung von Einbürgerungstests ist weiterhin ausgesetzt. Änderungen werden an dieser Stelle bekannt gegeben und  bereits angemeldete Teilnehmer*innen, deren Einbürgerungstest abgesagt werden musste, werden von der VHS über die Wiederaufnahme des Einbürgerungstests und einen neuen Termin informiert.

Beratung
Gerne beraten wir Sie bei Fragen telefonisch oder schriftlich. In dringenden Ausnahmefällen ist eine persönliche Vorsprache nur nach vorheriger Terminvereinbarung  möglich. Ihre Ansprechpartnerinnen für den Bereich der Deutsch- und Integrationskurse sowie für die berufsbezogene Deutschsprachförderung finden Sie > hier.


Zuhause Deutsch lernen – Online-Angebote

Auch wenn momentan kein Deutsch-Unterricht stattfindet, ist lernen mit verschiedenen Online-Angeboten oder Apps möglich:
•   @deutschlernerblog  
•   ankommenapp.de  
•   vhs-lernportal.de  
•   goethe.de/deutschtrainer  
•   ein-tag-deutsch.de