Die Beratungs zur beruflichen Entwicklung

Das Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ wurde vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds aufgelegt. Es wendet sich an Erwachsene, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten, vor allem an

  • Menschen mit beruflichen Veränderungswünschen,
  • Berufsrückkehrende (nach einer familiäre Unterbrechung der Berufstätigkeit),
  • Frauen und Männer mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen.

Die Beratung kann bis zu 9 Stunden umfassen, sie ist für die Ratsuchenden kostenlos.

Weitere Infos/Terminabsprachen:
Dietrich Vehse,
Tel. 02351 4326159,
beratung@vehse.info