Logo
7 Arbeit & Beruf / Kursdetails

19H-7502 Argumentieren unter Stress

Beginn Fr., 08.11.2019, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 79,60 €
Dauer 3x
Kursleitung Dijana Henkel

Eine gelungene Kommunikation ist selbst unter idealen Bedingungen nicht immer ganz einfach und bietet ein weites Feld an Fettnäpfchen. Meist ist man jedoch gezwungen, unter nicht idealen Bedingungen zu argumentieren: Zeitdruck, Stress, mangelnde Vorbereitung und oft mit Menschen, die Kommunikation nicht als Lösungs-, sondern Kampfwerkzeug sehen. Im Gespräch mit solchen Menschen geht es meist nicht um die Klärung einer Angelegenheit, sondern um Hierarchien und Schuldzuweisungen mit dem einzigen Ziel, die eigenen Interessen unbedingt bei Ihnen durchzusetzen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie unfaire, unsachliche und ag- gressive Angriffe erfolgreich abwehren. Sie werden vertraut gemacht mit verschiedenen Argumentationstechniken und Strategien zur Stress-Resistenz, um Ihre Interessen und Karriereziele zu verwirklichen.

Das Seminar ist in drei Teile gegliedert:

1. Grundlagen erfolgreicher
Stress-Argumentation:
• Gelassenheit und Stress-Management
• Präventionstechniken
• Selbstbewusstes Auftreten
• Subtile Manipulation und psychologische
Tricks erkennen
• Techniken gegen Manipulationen und An- griffe

2. Strategien für spezielle
Stress-Situationen:
• Meetings und Diskussionen
• Kritikgespräche
• Verhandlungen
• Präsentationen

3. Transfer- und Trainingsteil:
• Wie nutze ich den Alltag zur Verbesserung meines Argumentationsverhaltens?
• Trainingsprogramm und Checklisten




Kursort

Raum 21.15, EG

Kaiserallee 28
58511 Lüdenscheid

Termine

Datum
08.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Kaiserallee 28, VHS Albert-Schweitzer-Schule, Raum 21.15
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Kaiserallee 28, VHS Albert-Schweitzer-Schule, Raum 21.15
Datum
22.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Kaiserallee 28, VHS Albert-Schweitzer-Schule, Raum 21.15