Logo

20F-1201E Unsere Kinder wissen immer mehr und können immer weniger Bildungsforum 2020

Beginn Mo., 09.03.2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dr. Charmaine Liebertz

Wann ist der Siedepunkt der Informationsmenge in unserer Wissensgesellschaft erreicht? Welche Schlüsselqualifikationen von Erziehen und Lernen sind im 21. Jahrhundert bedeutsam? Die Kinder der neuen Generation werden mehr kommunizieren und sich immer weniger begegnen! Aber Kommunikation und Begegnung, Information und Erfahrung, Wissen und Fertigkeiten sind nicht das Gleiche! Wie können wir die ganzheitliche Entwicklung der neuen Kindheit fördern? Welche Schlüsselkompetenzen benötigen wir hierfür?

Dr. Charmaine Liebertz, Erziehungswissenschaftlerin, ausgebildete Lehrerin Sek.I; wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln (Heilpädagogik)und der Deutschen Welle (Fernsehredaktion Bildung und Kultur) Seit 1996 leitet sie die zertifizierte Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. (www.ganzheitlichlernen.de) und hält europaweit Vorträge. Sie ist Autorin von zahlreichen pädagogischen Fachbüchern.

Einzelanmeldungen sind ausschließlich online unter www.vhs-luedenscheid.de möglich. Der Tagungsbeitrag wird nach der Veranstaltung von Ihrem Konto abgebucht.
Gruppenanmeldungen bitte per Mail an volkshochschule@luedenscheid.de Sie erhalten nach der Anmeldung eine Gesamtrechnung und eine verbindliche Anmeldebestätigung. Keine Ermäßigung!




Kursort

Sparkasse, Personalrestaurant

Sauerfelder Straße 11
58511 Lüdenscheid

Termine

Datum
09.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Sauerfelder Straße 11, Sparkasse Lüdenscheid, Sauerfelder Straße 11