Logo

19F-1232S Raus aus der Komfortzone Vortrag mit Diskussionsrunde

Beginn Mo., 24.06.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei - Anmeldung möglich - begrenzte Platzzahl
Dauer 1x
Kursleitung Dijana Henkel

Vortrag mit Diskussionsrunde

„Alles, was du erreichen willst, ist auf der anderen Seite von Angst.“ Das Problem ist, dass Angst kein geringer Gegner ist und man sich zudem in der eigenen Komfortzone ganz gut eingerichtet hat. Hinzu kommt, dass der tägliche Stress ohnehin Kraft und Nerven zehrt und man sich immer mehr nach dem Wohlfühlfaktor sehnt. Aber wie wohl fühlt man sich in besagter „Komfortzone“ wirklich?

Oftmals stellt man sich nicht dem Gefühl, dass die Komfortzone eben nicht kuschelig, angenehm und komfortabel, sondern uns nur sehr gut „bekannt“ ist; man kennt sich aus im Leid und weiß, was zu erwarten ist. Das Wohlgefühl wird zur Mogelpackung. Die Komfortzone mutiert dabei zum Korsett, an dem man fast erstickt. Aber eben nur fast; sozusagen der Tod in Raten.

In diesem Vortrag lernen Sie, dass Angst durchaus seine Zweckmäßigkeit hat, wenn sie in sinnvollem Maße konsumiert wird. Sie lernen ebenso von den Vor- und Nachteilen, aus der Komfortzone herauszutreten, und überdenken vielleicht im Anschluss die Legitimität und den Nutzen Ihrer eigenen Komfortzone.




Kursort

Raum 6 (Altes Rathaus)

Alte Rathausstr. 1
58511 Lüdenscheid

Termine

Datum
24.06.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alte Rathausstr. 1, VHS Altes Rathaus, Erdgeschoß, Raum 06