Kursdetails
Kursdetails

24F-1005 Regen... wenn er bei uns ausbleibt: Ideenreich dem Wassermangel begegnen

Teile des Märkischen Kreises gehörten einst zu den niederschlagsreichsten Regionen Deutschlands. Im Zuge des Klimawandels verändern sich nun die Niederschlagsmuster: Auf regenreiche Winter folgen lange, oftmals heiße Trockenperioden im Frühjahr und Sommer, wodurch die Dürregefahr steigt und Wassermangel eine zunehmende Herausforderung wird.
Wie können Landwirte, Garten-, Brunnen- und Waldbesitzer*innen auf diesen Wandel reagieren? Welche Vorkehrungen müssen getroffen werden, um auch künftig noch ausreichend Wasserreserven für Menschen, Tiere und Pflanzen zu haben? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Vortragsabends, auf dem Sina Loeschke, Kommunikationsmanagerin der Arbeitsgruppe Il des Weltklimarates, zunächst die Erkenntnisse des Weltklimarates in Sachen Niederschlagshäufigkeit in Europa vorstellen wird. Anschließend stellen Marie Woeste und Lewis Zierke, sowie Gabriel von dem Bussche ihre Ansätze und Ideen vor.

Referent*innen:
- Gabriel von dem Bussche, Forstbetrieb Schloss Neuenhof
- Marie Woeste und Lewis Zierke
- Sina Löschke, Wissenschaftsautorin, Autorin des World Ocean Review und Pressereferentin der Arbeitsgruppe II des Weltklimarates
IPCC

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
07.05.2024
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Wo:
Kulturhaus Lüdenscheid, Roter Saal



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich