Logo

19F-1008E Wasser ist Leben“ und ein Menschenrecht!

Beginn Di., 02.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei - Anmeldungen erwünscht
Dauer 1x
Kursleitung Karin Lammers

Das Kinderhilfswerk terre des hommes berichtet über seine Projekte zum Gewässerschutz und für sauberes Trinkwasser am Mekong in Südostasien, in Vietnam und Myanmar.

Ein Großteil der Weltbevölkerung lebt am Wasser. Meere, Seen und Flüsse
dienen als Nahrungsquelle, Transportweg, zur Reinigung, Bewässerung in der Landwirtschaft und als Erholungsgebiet. Doch sauberes Wasser wird immer knapper. Weltweit verfügen über 780 Millionen Menschen nicht mehr über sauberes Trinkwasser. Besonders Kinder erkranken schwer, wenn sie verschmutztes Wasser trinken müssen.

Wir stellen Projekte und Initiativen vor, die sich gegen die ungehemmte Ausbeutung der Natur und die Zerstörung der Ressource Wasser wehren. Mit der Kampagne „Unsere Flüsse – unser Leben“, wehren sich Projektpartner von terre des hommes in Südostasien gegen die Zerstörung der natürlichen Existenzgrundlage von Fischern und Bauern.

Die Referentin Karin Lammers ist Stiftungsmanagerin in der terre des hommes-Gemeinschaftsstiftung




Kursort

Raum 6 (Altes Rathaus)

Alte Rathausstr. 1
58511 Lüdenscheid

Termine

Datum
02.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Alte Rathausstr. 1, VHS Altes Rathaus, Erdgeschoß, Raum 06